DHB Handball-Länderspiel  /  Tickets

DHB Handball-Länderspiel

Abschluss der EM-Qualifikation in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung

Die Qualifikation für die EHF EURO 2020 geht in die letzte Runde: Am 16. Juni macht die deutsche Nationalmannschaft mit der Partie gegen den Kosovo in Nürnberg den finalen Schritt Richtung EM. Mit dem Sieg gegen Polen feierte das Team von Bundestrainer Christian Prokop vor 10.400 Zuschauern in Halle/Westfalen bereits die vorzeitige Qualifikation für das Turnier im Januar.

Diese Begeisterung gilt es jetzt mit nach Nürnberg zu nehmen. In Bayern liegt noch die Heim-WM in der Luft, wo am Vorrundenstandort München tausende Besucher für grandiose Stimmung sorgten. „Wir wollen mit einem Sieg die EM-Qualifikation abschließen“, sagt Bundestrainer Christian Prokop. „Gleichzeitig gilt es auch, dass wir uns mit einer guten Leistung in Nürnberg bei den Fans für ihre fantastische Unterstützung in diesem Länderspieljahr, besonders bei der Heim-WM, bedanken, und mit einem guten Gefühl in die Sommerpause gehen.“

Dabei kommt es in Nürnberg zu einer Premiere: Es ist das erste Länderspiel einer kosovarischen Auswahl in Deutschland. Spielbeginn ist um 18 Uhr. Das Hinspiel gewann die DHB-Auswahl in Pristina souverän mit 30:14. Nach vier Spieltagen führt die Mannschaft die Qualifikationsgruppe 1 mit acht Punkten an. Kosovo ist mit zwei Punkten das Schlusslicht hinter Polen (2:6) sowie Israel (4:4).

Mehr anzeigen

Event
Ort
Datum
Tickets