Sascha Grammel - Ich find's lustig Sascha Grammel - Ich find's lustigin Aachen, Alsfeld, Aurich, Baden-Baden, Bamberg, ... Tickets Tickets
Cirque du Soleil - OVO Cirque du Soleil - OVOin Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig, Mannheim, ... Tickets Tickets
Ina Müller & Band Ina Müller & Bandin Bad Brückenau, Berlin, Dresden, Emden, Essen, ... Tickets Tickets
Westernhagen Westernhagenin Dortmund, Esch-Alzette, Hannover, Köln, Mannheim, ... Tickets Tickets
Xavier Naidoo - Nicht von dieser Welt Xavier Naidoo - Nicht von dieser Weltin Bremen, Frankfurt, Halle/Westfalen, Hannover, Kiel, ... Tickets Tickets
 
Bondage Fairies

Bondage Fairies

Bondage Fairies aus Stockholm haben sich mit ihrer dritten Platte vom Elektro-Duo zur unstoppable Bandsexmachine hochgepokert. Zu viert, maskiert und auf dem unermesslichen Label Audiolith füllen sie die Lücke im System von Punk, Dance und Pop. Und zwar mit Schnaps und Zärtlichkeit.

Ruhige Töne, ein zarter verwunderter Mann spielt leise Gitarre, der Folk-Moment, der die um ihn kauernden Zuhörer ergreift, bekommt etwas... Heiliges.

Genau.
Genau, das sind die Dinge, auf man bei einem Bondage Fairies-Konzert garantiert nicht treffen wird. Weil es sie nicht gibt und falls doch, es wäre viel zu laut, um sie zu hören.
Bondage Fairies aus dem schwedischen Stockholm machen eine ganz andere Ansage - und sind bei all dem sicher keine subtile Band. Man kann ihre Präsenz schnell erfassen, man wird schnell von ihr erfasst.
Mit den halb putzigen, halb gruseligen Masken wirken sie wie extraterrestrische Irre. Irgendwo zwischen Rave, Extase und Freitag der 13.
Ihre elektrische Version von Punk zieht sofort auf die Tanzfläche – und wenn keine da ist, macht man halt was platt, um auf den Trümmern abgehen zu können.
So weit, so gut.
Allerdings haben Bondage Fairies verdammt viel mehr zu bieten als nur Teenage Kicks mit verzerrten Sounds und angezerrtem Look. Kein Zweifel, das hier ist die Instant-Party – aber das ist nicht ex&hopp.

Mometan sind keine Tickets für die Veranstaltung Bondage Fairies verfügbar.