Rock meets Classic Rock meets Classicin Berlin, Ingolstadt, Kempten, München, Neu-Ulm, ... Tickets Tickets
Afrika! Afrika! Afrika! Afrika!in Baden-Baden, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bregenz, ... Tickets Tickets
Tim Bendzko Tim Bendzkoin Berlin, Dresden, Erfurt, Göttingen, Hamburg, ... Tickets Tickets
Grease - Das Musical Grease - Das Musicalin Bregenz, Frankfurt, Hamburg, Innsbruck, München, ... Tickets Tickets
 
Death

Death

Liebe Fans! Heute erreichte uns diese Nachricht des DEATH DTA-Managements mit der Erklärung zur Absage von MASSACRE und dazu, warum es keinen Ersatz für sie geben wird. Wir wollen euch das natürlich nicht vorenthalten:
"Wie viele Metal-Fans bereits wissen, haben MASSACRE im vergangenen Dezember ihre US-Tournee wegen interner Probleme unterbrochen. Das nervt natürlich gewaltig, denn es bedeutet, dass MASSACRE auch nicht mehr Teil der anstehenden EUROPEAN DEATH DTA SYMBOLIC TOUR 2015 sein werden.

Die DTA European Booking-Agentur RTN und ich haben leider e rfolglos versucht, eine Ersatz-Band zu finden. Obwohl wir Angebote an coole Bands gemacht haben, die super gepasst hätten, gab es doch immer wieder Terminüberschneidungen oder andere gewichtige Gründe weswegen eine Zusammenarbeit bedauerlicherweise nicht zustande kam.
Um trotz alledem jedem Konzertbesucher und natürlich der Europa-Tour die Chance zu geben, gute Erfahrungen mit DTA zu machen und unserem großen Bedauern Ausdruck zu verleihen, dass wir eine Band aus dem "Gesamtpaket" verloren haben, kamen wir zu folgendem Schluss: DTA wird ein ausgedehnteres Konzert spielen mit noch mehr DEATH Songs für Extra-Headbanging.

supports:
Massacre * Abysmal Dawn * Loudblast

Als Jugendlicher legte er Mitte der 80er quasi im Alleingang den Grundstein für ein ganzes Genre, schenkte der Nachwelt bis zu seinem Tod im Jahr 2001 unter Mithilfe verschiedener Musiker sieben essenzielle Veröffentlichungen und erlangte aufgrund seines monumentalen Erbes bereits zu Lebzeiten den Status einer Metal-Legende, der ihn unsterblich werden ließ: Die Rede ist von Death-Metal-Urvater Chuck Schuldiner und seiner Pionier-Combo DEATH. Kommenden Februar und März wird sich nun unter dem Banner von DEATH DTA die offizielle und einzig wahre DEATH-Tribute-Band von den USA aus auf den Weg über den großen Teich begeben, um in ausgewählten europäischen Städten zur Feier des 20-jährigen Jubiläums der legendären "Symbolic"-Platte der Genialität Schuldiners zu huldigen und die Magie seines Schaffens wiederaufleben zu lassen. Das unschlagbare Allstar-Lineup dieser Tour besteht, neben Sänger/Gitarrist Max Phelps (CYNIC) und Tieftöner Steve Di Giorgio (TESTAMENT, SADUS) aus zwei Original-Mitgliedern des "Symbolic"-Personals - Drummer Gene Hoglan (TESTAMENT) und Gitarrist Bobby Koelble. Tödlichen Support erhält der Vierer dabei seitens seiner Landsmänner von MASSACRE (bei denen mit Rick Rozz ein DEATH-Gründungsmitglied die Sechssaitige bedient) und ABYSMAL DAWN sowie in Form der französischen Death-Thrash-Vorreiter LOUDBLAST. So darf von dieser Tour mit Fug und Recht als einem einmaligen Live-Erlebnis gesprochen werden, das sich kein wahrer Fan urtümlichen Todesbleis entgehen lassen sollte!

Mometan sind keine Tickets für die Veranstaltung Death verfügbar.