Sascha Grammel - Ich find's lustig Sascha Grammel - Ich find's lustigin Aachen, Alsfeld, Bochum, Bonn, Duisburg, ... Tickets Tickets
Sasha Sashain Bamberg, Berlin, Braunschweig, Dortmund, Erfurt, ... Tickets Tickets
Ehrlich Brothers Ehrlich Brothersin Augsburg, Bielefeld, Dornbirn, Flensburg, Göttingen, ... Tickets Tickets
Dieter Thomas Kuhn & Band Dieter Thomas Kuhn & Bandin Balingen, Berlin, Bochum, Dresden, Ebern-Eyrichshof, ... Tickets Tickets
 
Dicht & Ergreifend

Dicht & Ergreifend

Foto: Leon Zarbock

Bayern-Rap aus Berlin. Klingt komisch, ist aber logisch. Den wo gehen die Freigeister hin, denen es in der Provinz zu eng wird?
In die Hauptstadt.
So haben es auch die beiden Niederbayern George Urquell und Lef Dutti von dicht & ergreifend gemacht. Und wie jeder weiß, der mal weg war: Aus der Ferne hat man plötzlich einen ganz anderen Blick auf daheim. Kein Wunder, dass sie angefangen haben, sich mit ihrem Dialekt, mit Tuba, Trompete und Zither auseinander zu setzen. Diese bayerischen Klänge haben die beiden Mundart-MC´s mit ihrer eigentlichen Heimatmusik zusammengebracht: Dem HipHop.
Zwanghafte Marketingstrategien liegen der Band aber glücklicherweise fern, dass zeigt sich am wunderbar undogmatischen Umgang mit dem Material: Es muss jetzt nicht alles zu 100% dem bayerischen Reinheitsgebot entsprechen. Letztendlich ist es dicht & ergreifend wurscht, ob sie ganz
klassisch ein Soulsample verbraten oder einen Volkstanz mit fetten Beats unterlegen: Beides hat seine Berechtigung, Hauptsache es groovt und bleibt im Ohr hängen.
Dass auch ihre DJs Spliff und Arok es kongenial drauf haben, ist spätestens dann klar, wenn sich das "A bissl was geht immer"-Sample aus der bayerischen Fernsehserie Monaco Franze auf "Zim Zimma, who got the keys to my Bimma" von Beenie Man reimt (Bimma sagen die übrigens drüben in Jamaica zu BMW aka Bayerische Motorenwerke).
In Österreich und der Schweiz hat Mundart-Rap längst Charterfolge eingefahren. Deutschland ist sich da bisher mit einem albernen Nord-Süd-Rumgebitche selber im Weg gestanden. Deswegen hat es der Bayern-Rap kaum aus dem Freistaat raus geschafft. Mit dicht & ergreifend könnte sich das jetzt endlich und endgültig ändern. Sie bringen zusammen, was zusammengehört: Bayern und Berghain, Ghetto und Gstanzl, Blasmusik und Boombap, Sozialkritik und Schmarrn.
Es ist schon beeindruckend, wie die Crew 2014 durchgestartet ist. Im Januar kam das erste Video "Zipfeschwinga", gedreht auf dem Gäubodenfest in Straubing. Nur drei Monate später waren dicht & ergreifend zum ersten Mal im Bayerischen Fernsehen bei "Z´am rocken", dann Vorband von
LaBrassBanda, die seit 2008 den Bayern-Pop quasi im Alleingang revolutioniert haben. Es folgten weitere Fernsehauftritte beim Bayerischen Rundfunk, unter den Finalisten des Heimatsound-Wettbewerbs war die Crew auch. Mit der "Alarmstufe Fakkelampn" Tour haben sie sich als Live-Band (mit Tuba + Trompete) in ganz Bayern bewährt.
Das MUH-Magazin, das allen alternativen Bayerinnen und Bayern sagt, wo´s lang geht, handelt dicht & ergreifend als "the next big thing". Jetzt muss man eigentlich bloß noch das erste Album "Dampf der Giganten" am 22.Mai 2015 abwarten. Dann wäre es schon möglich, dass die beiden Dampfplauder einen Bayern-Rap-Hype auslösen.

Zeige ab Monat:
Juni 2018
Dicht & Ergreifend Samstag, 30.06.2018
Tollwood Sommerfestival, München, Deutschland
Juli 2018
Dicht & Ergreifend Sonntag, 08.07.2018
Domplatz, Passau, Deutschland
Dicht & Ergreifend Samstag, 21.07.2018
Hochschloss, Stein a. d. Traun, Deutschland
August 2018
Dicht & Ergreifend Samstag, 04.08.2018
Piazza, Regensburg, Deutschland
Oktober 2018
Dicht & Ergreifend Freitag, 05.10.2018
Hirsch Nürnberg, Nürnberg, Deutschland