Xavier Naidoo - Nicht von dieser Welt Xavier Naidoo - Nicht von dieser Weltin Bremen, Frankfurt, Halle/Westfalen, Hannover, Kiel, ... Tickets Tickets
Bülent Ceylan - KRONK Bülent Ceylan - KRONKin Augsburg, Berlin, Bochum, Chemnitz, Deggendorf, ... Tickets Tickets
Michael Mittermeier Michael Mittermeierin Altötting, Berlin, Bonn, Bregenz, Gelsenkirchen, ... Tickets Tickets
Depeche Mode Depeche Modein Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Mannheim, ... Tickets Tickets
Die Nacht der Musicals Die Nacht der Musicalsin Amberg, Amstetten, Aschaffenburg, Augsburg, Bad Kissingen, ... Tickets Tickets
 
Mark Forster

Mark Forster

Tape Tour 2016

Normalerweise lässt sich Mark Forster gerne etwas Zeit zwischen zwei Alben,
diesmal aber überkam es ihn einfach. Und so erscheint knapp zwei Jahre nach seinem Platin-Werk »Bauch und Kopf« sein drittes Album »TAPE«. Bereits die erste Single »Wir sind groß« konnte direkt an den Erfolg von »Bauch und Kopf« anknüpfen. »Wir sind groß« landete auf Platz 1 der Airplay Charts und wird als offizieller ZDF-EM-Song bei den Übertragungen im Zweiten zu hören sein. Dazu wird Mark Forster für die jungen Radio-Wellen bei der EM als EURO 2016-Reporter OnAir und im Netz für die ARD über seine persönlichen Eindrücke von der Europameisterschaft berichten. Ab heute ist »TAPE« überall erhältlich.
Die Entstehungsgeschichte des neuen Albums beginnt besonders: Eines Nachts, bei einem Spaziergang durch New Orleans, stieß Forster auf eine zwölfköpfige Brassband, die auf offener Straße ein Konzert gab. Dieser Moment wurde für Forster zum Ausgangspunkt einer, nicht nur sprichwörtlich, musikalischen Reise. Die führte ihn und seine Produzenten Ralf Christian Mayer und Daniel Nitt von ersten Aufnahmen im spanischen Motril über London, New York und Teneriffa schließlich nach Berlin, wo Forster die Produktion abschloss. Wohl auch aufgrund dieser Eindrücke zeigt »TAPE« neben den gewohnt melancholischen Tönen auch einen fröhlichen Mark Forster, einen gelösten. »TAPE« ist ein Album, das in verschiedene Richtungen ausbricht. Ganz in der Tradition klassischer Mixtapes arbeitete Forster hier neben Nitt und Mayer auch das erste Mal mit HipHop-Produzenten zusammen. Gemeinsam gelingt es ihnen, Forsters Vision von Brass- und Gospel-Elementen und Streichern in eine lebendige zeitgemäße Form zu übersetzten, die Hip-Hop und Pop gleichermaßen huldigt.

Zeige ab Monat:
November 2017
Mark Forster Donnerstag, 02.11.2017
Porsche-Arena, Stuttgart, Deutschland
Mark Forster Freitag, 03.11.2017
Arena, Trier, Deutschland
Mark Forster Samstag, 04.11.2017
Palladium Köln, Köln, Deutschland
Mark Forster Donnerstag, 16.11.2017
Planet.tt Bank Austria Halle Gasometer B, Wien, Österreich
Mark Forster Donnerstag, 23.11.2017
Zenith München, München, Deutschland
Mark Forster Freitag, 24.11.2017
brose ARENA Bamberg, Bamberg, Deutschland
Mark Forster Samstag, 25.11.2017
Haus Auensee, Leipzig, Deutschland
Mark Forster Dienstag, 28.11.2017
Max-Schmeling-Halle Berlin, Berlin, Deutschland
Mark Forster Mittwoch, 29.11.2017
Jahrhunderthalle Frankfurt, Frankfurt, Deutschland
Dezember 2017
Mark Forster Freitag, 01.12.2017
Stadthalle Rostock, Rostock, Deutschland
Mark Forster Samstag, 02.12.2017
Mehr! Theater am Großmarkt, Hamburg, Deutschland
Mark Forster Dienstag, 05.12.2017
Lokhalle, Göttingen, Deutschland